Wir pflanzen Gesundheit.

Urogutt®-Kapseln

Bei häufigem Harndrang

Urogutt®-Kapseln haben seit Jahren einen hohen Stellenwert bei der Behandlung von

  • häufigem Harndrang,
  • erschwertem und verzögertem Beginn der Blasenentleerung,
  • schwachem, häufig unterbrochenem Harnstrahl,
  • dem Gefühl der unvollständigen Blasenentleerung und
  • unangenehmem Nachträufeln.

Von der Natur gegeben
Gerade häufiger Harndrang plagt viele Männer über 50 Jahre. Dies ist oftmals die Folge einer gutartigen Prostatavergrößerung. Besonders in der Nacht können diese häufigen Harndrang-Attacken sehr unangenehm sein. Sie rauben den Schlaf und auch die Partnerin wird durch die nächtlichen Toilettengänge gestört. Durchschlafen wird zur Seltenheit und man fühlt sich matt und müde. Doch die Natur kann Abhilfe schaffen!

Urogutt®-Kapseln enthalten eine bewährte Wirkstoffkombination aus den Wurzeln der Brennnessel und den Früchten der Sägepalme (Sabal serrulatum). Sie bieten eine gute, durch Studien belegte, Wirksamkeit bei guter Verträglichkeit.

Schon lange bekannt
Bereits Dioskurides empfahl die Brennnessel als harntreibendes Mittel. In der Volksmedizin ist sie bis heute eine wichtige Heilpflanze und bekannt für ihre Wirkung bei Harnwegsbeschwerden. Auch aus der nordamerikanischen Volksmedizin ist die Anwendung von Früchten der Sägepalme bei Harnleiden bekannt.

Sabal schaffte den Weg von der Volksmedizin zum wissenschaftlich anerkannten Arzneimittel zur Behandlung von Prostataleiden.

Urogutt®-Kapseln sind in zwei Verpackungsgrößen erhältlich: 60 und 120 Kapseln.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Menü