Wir pflanzen Gesundheit.

Geschichte

St_Anna_Apo

1910
Gründung der St. Anna Apotheke in Wien Meidling
Die St. Anna Apotheke ist Ausgangspunkt für die heutige Unternehmensgruppe zu der die Dr. Peithner KG und die Austroplant Arzneimittel GmbH gehören.

 

 


EP

ab 1949
Kooperationsabkommen zwischen Mag. Erich Peithner und Dr. Wolfgang Schwabe
Mag. Erich Peithner, Wien, und Dr. Wolfgang Schwabe, Karlsruhe, vereinbaren vertraglich die Lizenzherstellung von homöopathischen Einzelmitteln und Phytotherapeutika durch die St. Anna Apotheke.

 

 


© Austroplant

 

 

1954
Einführung Hametum® und Crataegan®

 

 


 

Crataegutt_130x160

1957
Einführung Crataegutt®

 

 

 

 


 

apla

1959
Gründung der Austroplant-Arzneimittel GmbH
1959 gründeten die Familien Peithner und Schwabe ein Joint Venture für den Vertrieb von pflanzlichen Arzneimtteln in Österreich – die Austroplant-Arzneimittel GmbH.

 


GP

1965
Dr. Gerhard Peithner wird Geschäftsführer

 

 

 


 

Gebaeude_alt

1983
Eröffnung des Firmengebäudes in Wien-Inzersdorf
Im März 1983 wurde der Neubau in Wien-Inzersdorf seiner Bestimmung übergeben. Nach einem weiteren Ausbau Ende der 80-er Jahre standen 4000 m² Betriebsfläche zur Verfügung. Im Jahr 2001 wurde dieser Fläche ein Hochregallager hinzugefügt. 2007 erfolgte ein weiterer Um- und Ausbau. Insgesamt stehen heute rund 6000 m² Betriebsfläche zur Verfügung.

 


1989
Einführung Tebofortan®


asi
1990
Gründung der Arzneimittel Schwabe International, kurz ASI
Anfang der 90-er wagte man den Schritt in den Osten. 1990 wurde das Büro in Bratislava eröffnet, 1992 folgten Budapest und 1993 Prag. Heute sind in diesen Niederlassungen rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 


Slowakei

1990
Eröffnung der Niederlassung Bratislava

 

 


 

Ungarn

1992
Eröffnung der Niederlassung Budapest

 

 

 


Passedan_130x160
1992
Passedan® wird ins Austroplant-Sortiment aufgenommen

 

 

 


Tschechei
1993
Eröffnung der Niederlassung Prag

 

 


ceremin_small

1994
Einführung Ceremin®
1994 wurde Ceremin®, ein pflanzliches Arzneimittel mit dem Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® gegen Konzentrations- und Gedächtnisschwäche sowie Kältegefühl oder Kribbeln in Händen und Füßen eingeführt.

 


 

MP

2001
Mag. pharm. Martin Peithner, MBA wird Geschäftsführer
Mag. Martin Peithner setzt die Familientradition fort. Er ist Apotheker der 6. Generation und leitet das Unternehmen bis heute.

 

 


 

2001
Einführung Cerebokan®


Urogutt_130x160
2003
Einführung Urogutt®

 

 

 


 

Kaloba_130x160

2007
Einführung Kaloba®

 

 

 

 


 

Gebaeude_neu

2009
Die Austroplant-Arzneimittel GmbH wird eine 100 %-Tochter der Unternehmensgruppe Schwabe
Anfang April 2009 wird die Austroplant-Arzneimittel GmbH zur Gänze in die Dr. Willmar Schwabe GmbH. integriert. Die Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung pflanzlicher Arzneimittel. Sie beschäftigt 3.500 Mitarbeiter auf allen fünf Kontinenten.

 


 

 

© Austroplant

2009
Einführung Vitango®

 

 

 


Druck
2011
ASI wird zu Schwabe CEE

 

 


 

Jubilaeum
2013
Die Dr. Peithner KG/Austroplant-Arzneimittel GmbH-Gruppe feiert 30 Jahre Standort Wien-Inzersdorf.

 

 

 

Menü