Wir pflanzen Gesundheit.

Qualität

Höchste Qualität ist ein zentrales Anliegen unseres Unternehmens, denn unsere Arzneimittel sollen die Gesundheit der Menschen fördern beziehungsweise ihnen dabei helfen, wieder gesund zu werden. Durch laufende Qualitätskontrollen der Ausgangsmaterialien aber auch des Endprodukts sichern wir die erstklassige Güte unserer Arzneimittel.

Die Qualität von pflanzlichen Arzneimitteln ist von vielen Faktoren abhängig. Das beginnt bereits bei der Auswahl des Saatguts. Aber auch Umweltbedingungen wie Bodenbeschaffenheit, Klima oder Standort sowie Schädlinge und Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung beeinflussen die Qualität der Pflanze und damit des Extraktes.

Von großer Bedeutung ist selbstverständlich auch der weitere Weg der Pflanze bis zum fertigen Arzneimittel. Die wirkungsbestimmenden Substanzen sind in den unterschiedlichen Pflanzenteilen (Wurzeln, Blätter, Blüten, Beeren) oft in unterschiedlicher Konzentration enthalten. Daher hängt die Güte des Arzneimittels auch von der richtigen Auswahl der verwendeten Pflanzenteile ab. Aber auch die Art des Extraktionsmittels und des Extraktionsverfahrens, mit dem die Wirkstoffe aus der Pflanze gelöst werden, beeinflussen die Qualität.

Umweltbedingungen und Methoden der Verarbeitung können so, trotz Verwendung derselben Pflanzenart, zu einer unterschiedlichen Zusammensetzung von Extrakten führen. Diese können sich auch in ihrer Wirksamkeit unterscheiden.

Menü